über mich

Die wirklich spannenden Dinge findet man erst abseits des Weges.

Und genau unter diesem Motto steht mein Blog. Ich schreibe über jene Dinge (oder fotografiere sie einfach), die mir gerade durch den Kopf gehen, die ich erlebe, die ich sehe oder höre.

Geistiger Querschnitt sozusagen. Und weil meine Freude an Sprache und Schreiben nicht alles ist, gibt es abschließend ein paar kurze Infos zu meiner Person.

Was ich beruflich mache:

Texte:

sonstiges:

  • Kopf der Woche (NÖN, Brucker Grenzbote, Woche 17/2012)

Und im Privatleben tu ich unter anderem das:

Berge von Büchern lesen. Mich im Fotografieren versuchen. Mich in allerlei Sportarten probieren. Und seit 2013 bin ich auch wieder Mitglied beim Musikverein Kleinneusiedl. Schon bis zur Matura habe ich hier leidenschaftlich Klarinette gespielt, die Pause, um für die Matura zu lernen, hat sich dann leider etwas verlängert, Studium, Job, Leben, man kennt das ja. Jetzt bin ich wieder dabei, mittlerweile auch im Vorstand aktiv und wenn wir den Böhmischen Traum spielen, tanzen alle auf den Tischen.

Von 2009 bis 2013 bin ich außerdem mit der (zumindest laut dem Standard) besten Theatergruppe Niederösterreichs – den Fischamender Spielleut – auf der Bühne gestanden. Und hinter der Bühne war ich auch noch für Requisite, Regie-Assistenz und die PR-Arbeit zuständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *